logo

Impressum

Ruby Doo

Lehrerin für Tanz

Swing, Blues und Charleston mit Ruby Doo und ihrem Team in Hamburg und Umgebung. Unterricht unter professioneller Leitung, Performances und Shows für Ihre private Veranstaltung oder Firmen-Events.

Ruby Doo begann im ersten Ausbildungsjahr an der Erika Klütz Schule für Theatertanz und Tanzpädagogik bei Johnny Lloyd Solo Charleston zu lernen. Im Jahr 2008 fesselte sie somit ein Tanz, deren Musik sie bislang gar nicht bewegte. Auf Tanzabenden lernte sie Lindy Hop kennen und fühlte sich im Gegensatz zum Ballett endlich tänzerisch frei. Mit der Zeit kamen auch Blues und Partner Charleston zu ihrem Repertoire hinzu.
Von ihrer Familie erfährt die gebürtige Brandenburgerin immer Unterstützung für den künstlerischen Lebensweg. In der Kindheit wurde viel für die künstlerische Bildung getan. Jeder spielte mindestens ein Instrument und ging in preisgekrönte Chöre. Beruflich blieb nur Ruby, die jüngste von drei Geschwistern, der Kunst treu.

Ruby Doo ist überzeugt, mit der künstlerischen Tätigkeit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.

Neben der selbständigen Tätigkeit begann sie mit 27 Jahren an der Universität Sozialökonomie zur Erweiterung des wirtschaftlichen Wissens zu studieren. Das neu erworbene Handwerkszeug ist schon gut zum Einsatz gekommen und untermauert die künstlerische Arbeit sehr positiv.